Sauna

Sauna

Aus original finnischem Kelo-Holz gebaut, begrüßen wir Sie in unserer Sauna und wünschen natürlich entspannende Stunden.

Keloholz entsteht in den Kiefern-Urwäldern der nördlichen Polargebiete. Die silbergrauen, rindenlosen Kiefernstämme sind jahrzehntelang im trockenkalten Polarklima getrocknet, sind witterungsbeständig und verziehen sich nicht. Das Saunaklima in einer Kelosauna ist wunderbar frisch. Sie können auch bei 100 °C noch völlig frei atmen.

Eine finnische Sauna aus Keloholzstämmen – besser kann Saunaklima nicht sein!

Hausgäste sind herzlich eingeladen nach einer langen Entdeckungsreise im Osterzgebirge den Tag in der Sauna ausklingen zu lassen. Als Besonderheit hat unsere warme Oase ein großes Fenster im Innenbereich der Wärmekabine, welche dem Gast die Sicht nach draußen erlaubt, jedoch nicht demjenigen, der von außen hineinschauen will. Weiterhin bietet die große Fensterfront  dem Frostunempfindlichen jederzeit auch einen Sprung in den Pulverschnee.